Mann mit Tee in Hand

Neu

Bad Heilbrunner®
Schlaf- und Nerven Tee

Tassenfertig

Im hektischen Alltag fällt es oft schwer, loszulassen und einfach mal abzuschalten. Oft kreisen die Gedanken unnachgiebig um die Ereignisse des Tages und die anstehenden To Dos. Mit dem neuen Bad Heilbrunner® Schlaf- und Nerven Tee Tassenfertig wird es leichter, zur Ruhe zu kommen: Die wohltuende Mischung aus Baldrian, Hopfenzapfen und Melisse wirkt beruhigend, hilft beim Abschalten und lässt Sie natürlich in den Schlaf finden.

Besonders praktisch: Den hochkonzentrierten Heilpflanzen-Extrakt können Sie einfach aus dem Stick in eine Tasse oder Glas geben und mit kochendem Wasser aufgießen – fertig! So genießen Sie ohne Umrühren und Ziehzeit einen wohlschmeckenden und natürlich wirksamen Tee.

Der Arzneitee ist geeignet für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren.

Anwendungsgebiete

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung und zur Unterstützung des Schlafes.1

Wirkstoffe

Baldrianwurzel, Hopfenzapfen, Melissenblätter2

Dosierung und Art der Anwendung

  • Bei nervlicher Belastung: 3 mal täglich eine Tasse3
    Zur Unterstützung des Schlafes: eine Tasse vor dem Schlafengehen3

  • Keine Ziehzeit, kein Umrühren

Trennlinie

Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen …

Es war ein langer und anstrengender Tag im Büro und anschließend noch Stau auf dem Heimweg. Zuhause angekommen sind Sie froh, endlich mal die Füße hochzulegen und heute gar nichts mehr zu machen – vielleicht sogar früh schlafen zu gehen. Doch schon fangen sie an zu kreisen – die Gedanken, die Sie nicht zu Ruhe kommen lassen. Abschalten fällt jetzt schwer.

Wir haben drei Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie innerer Unruhe und Schlaflosigkeit begegnen können:

Entspannen üben

Sie haben bestimmt schon von autogenem Training oder Methoden wie der progressiven Muskelentspannung gehört. Es gibt unzählige Techniken, um Stress abzubauen und Entspannung herbeizuführen. Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit, sich über die Methoden zu informieren, die eine oder andere auszuprobieren – und finden Sie so Ihre ganz persönliche Entspannungsübung, die Ihnen hilft runterzukommen.

Ein warmes Getränk

Warme Milch mit Honig soll ja wahre Wunder wirken. Wissenschaftlich bewiesen ist das allerdings nicht, da die Mengen der enthaltenen schlaffördernden Substanzen eigentlich zu gering sind. Doch auch wenn der Effekt nur psychologisch ist: ein warmes Getränk kann dennoch für ein behagliches Gefühl sorgen. Der Genuss einer Tasse Milch oder Tee vor dem Zubettgehen ist zudem ein schönes Ritual, das auf den Einschlafprozess vorbereiten kann.

Draußen aktiv werden

Körperliche Aktivitäten wie Joggen, Schwimmen oder Radfahren wirken ausgleichend auf Körper und Seele. Doch auch ein ausgedehnter Wald- und Wiesenspaziergang kann Wunder wirken: Atmen Sie die frische Luft ein, genießen Sie die Stille. Beobachten Sie, seien Sie neugierig: Wo hat der Vogel sein Nest? Welches Kraut steht hier am Wegesrand? Schnell rücken die unangenehmen Gedanken in den Hintergrund, Zufriedenheit stellt sich ein.

Trennlinie

Wie kommt die Kraft in den Stick?

Die Herstellung der Sticks erfolgt in einem hochinnovativen Produktionsprozess. Das Besondere dabei: Für das Arzneiteepulver werden die kompletten Kräuter und Inhaltsstoffe extrahiert.

Entdecken Sie die wohltuenden Kräuter im Schlaf- und
Nerven Tee Tassenfertig

Baldrian

beruhigend und schlaffördernd

Hopfen

für innere Ruhe

Melisse

entspannend und beruhigend

Weitere ausgewählte Sorten:

Brust- und Husten Tee

Tassenfertig

Zur Schleimlösung bei Erkältungen mit Husten

Mehr erfahren

Immun Aktiv Tee

Tassenfertig

Zur Unterstützung des Immunsystems

Mehr erfahren

Basisch Aktiv Tee

Tassenfertig

Für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt

Mehr erfahren

Anwendungsgebiete
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung und zur Unterstützung des Schlafes. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zusammensetzung:
Ein Stick (1,0 g) Teeaufgusspulver enthält:
Wirkstoff: 0,233 g Trockenextrakt (3-6:1) aus einer Mischung Baldrianwurzel, Hopfenzapfen, Melissenblätter (4:1:4). Auszugsmittel Wasser.

Sonstige Bestandteile:
Maltodextrin, Acesulfam-Kalium, Pfefferminzöl, Bitterorangenschalenöl

Art der Anwendung
Den Inhalt eines Sticks in eine Tasse geben und mit kochendem Wasser (ca. 150 ml) auflösen. Soweit nicht anders verordnet, wird zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung 3 mal täglich 1 Tasse frisch bereiteter Tee getrunken. Zur Unterstützung des Schlafes abends 1 Tasse frisch bereiteten Tee vor dem Schlafengehen trinken. Nach Geschmack süßen. Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen.

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, mehr Informationen